Erftstadt-Börde

Kath. Familienzentrum Erftstadt-Börde

Das Familienzentrum stellt sich vor

Das katholische Familienzentrum Erftstadt-Börde ist in der dörflichen Umgebung von Erftstadt angesiedelt und liegt zentral in der Mitte des Ortsteils Erp, in unmittelbarer Nähe der Kirche St. Pantaleon. Die Schwerpunkteinrichtung ist die Katholische Kindertagesstätte St. Pantaleon Erp, zusätzlich werden die Räumlichkeiten des angrenzenden Pfarrheims genutzt.

Das Familienzentrum soll Mittelpunkt des dörflichen Familienlebens sein und den Familien mit Rat und Tat zur Seite stehen.
Wir bieten Möglichkeiten der Begegnung, des Austauschs, der Beratung, Bildung und Betreuung für die Orte Erftstadt-Borr, Erftstadt-Scheuren, Erftstadt-Erp, Erftstadt-Friesheim, Erftstadt-Niederberg sowie für Zülpich-Weiler in der Ebene und Nörvenich-Pingsheim sowie für alle weiteren interessierten Bürger und Bürgerinnen der näheren und weiteren Umgebung. 

Unsere Bemühungen um die Weiterentwicklung der Katholischen Kindertagesstätte St. Pantaleon Erp zum Katholischen Familienzentrum Erftstadt-Börde wurden belohnt: am 26. August 2009 erhielten wir die Zertifizierungsurkunde des Erzbischofs von Köln, die uns als Katholisches Familienzentrum im Erzbistum Köln qualifiziert. Zurzeit befinden wir uns in der Evaluation zum Katholischen Familienzentrum.

Zeitgleich mit dem Beginn unserer Tätigkeit als Katholisches Familienzentrum startete im Sommer 2009 die Pilotphase zur Anerkennung als staatliches Familienzentrum des Landes NRW. Zum 1. Juli 2010 erhielten wir die Anerkennungsurkunde des Landes Nordrhein-Westfalen und unserer Einrichtung wurde das Gütesiegel Familienzentrum NRW verliehen.
Zum 1. Juli 2014 und zum 1. Juli 2018 wurde uns erneut das Gütesiegel Familienzentrum NRW für die nächsten 4 Jahre verliehen.

Wir haben verschiedene Kooperationspartner zur Mitarbeit im Familienzentrum finden können und diverse Kursangebote sind derzeit bereits erfolgreich angelaufen.
Darüber hinaus werden wir regelmäßig wiederkehrende Treffen (z.B. Gemeindefrühstück, Seniorentreffen - teilweise in Zusammenarbeit mit den bisherigen Partnern) anbieten. So ergeben sich Möglichkeiten des Kennenlernens und des Austauschs.
Wir sind dankbar, wenn Sie Ihre Anregungen und Wünsche an uns herantragen. So können wir auch für Sie wichtige Themen aufgreifen und umsetzen.
Wir freuen uns auf Ihre Fragen, Vorschläge und Ideen, aber auch über Kritik zum Angebot oder zu durchgeführten Veranstaltungen und hoffen, ein vielseitiges Programm auf die Beine stellen zu können, das mit Ihrer Hilfe und durch Ihr Interesse weiter gedeihen wird. Achten Sie in nächster Zeit auf unsere Plakate und die aktuellen Programmhefte.
Ihre Anmeldungen für die aktuellen Kursangebote nehmen wir ab sofort gern telefonisch, per E-Mail oder persönlich entgegen.
  

Wir, das Team, Herr Pastor Platz und die Referenten wünschen
Ihnen viel Freude in unserem Familienzentrum