Kooperationspartner

Kooperationspartner

Bei unserer Arbeit als KFZ unterstützen uns zahlreiche Kooperationspartner.
Sie halten vielfältige Informationen und Angebote für Familien in den Bereichen Betreuung, Familienbildung, Beratung und Familienpastoral bereit.

Folgende Kooperationspartner arbeiten in unserem KFZ mit:

  • Katholische Frauengemeinschaft:
    wöchentlich Spielgruppen in St.Michael, St. Remigius und St. Laurentius
  • CURA Krankenhaus Königswinter
    Beratung, Weiterbildung, Kurse
  • Ökumenisches Trauercafe
  • Begegnung bei Pfarrfesten, Schützenfesten, Zusammenarbeit mit der Bruderschaft
  • Regelmäßiger Familienkreis: Treffen, Ausflüge, Wanderungen, Picknick
  • Kleinkindergottesdienste in St.Michael
  • Thematische Abende mit Bildungsreferent in Kindergärten
    zur Stärkung der Erzieherkompetenz und Weiterbildung
  • Gesprächs-Themenangebote durch Pastoralreferentin
  • Medizinische Versorgung im Krankenhaus St. Josef
  • Pflege im Altenheim Haus Katharina, Altenheim Kloster Heisterbach
  • Haus Heisterbach
    Perspektiven für das Leben, Kurse und Veranstaltungen
  • Grundschulen, Königswinter, Niederdollendorf, Oberdollendorf


Zusätzlich arbeiten wir mit dem  SkF, Sozialdienst kath. Frauen für den Rhein-Sieg-Kreis e.V. als externem Kooperationspartner zusammen. Kontakt per email: info@skf-rhein-sieg.de

  • Esperanza Beratungs-und Hilfenetz vor während und nach der Schwangerschaft
    Beraterin: Frau Erika Pütz, Dipl. Sozialarbeiterin
  • Sozialer Dienst 
    Beraterin: Frau Regina Rotermund, Dipl. Sozialarbeiterin
    Terminabsprache für beide Beratungen
    via Kiga St. Remigius Königswinter (Tel. 02223 23285)
    oder SkF Siegburg (Tel. 02241 958046)

Zusätzlich kooperieren wir mit:

  • Frau Christa Roeben, Dipl. Psychologin, Psychotherapeutin 
    Terminabsprache via
    Kiga St.Laurentius, Königswinter Oberdollendorf (Tel. 02223 23314)
  • Pädagogische Elternsprechstunde für Erziehungsfragen
    Frau Beate Bonkass
    Terminabsprache via
    Kiga St.Michael, Königswinter Niederdollendorf (Tel. 02223 24331)
    Sprachförderung für Kinder, die nach Delfin 4 sprachförderbedürftig sind.